Unsere Veranstaltungen

Lesung und Buchbinde-Workshop mit Carmen Schmidt

Altes Handwerk – Weite Wege

25. Mai 2024, 15 Uhr — Eintritt: 15 € — Ort: Fördeseiten

Als junge Buchbinderin zog Carmen Schmidt los, um auf Wanderschaft zu gehen. Allein mit Rad und Rucksack kam sie an spannende Orte und lebte bei interessanten Menschen, arbei-tete in Buchbindereien und auf Höfen und erweiterte ihren Horizont in handwerklicher, gesellschaftlicher und persönlicher Weise.

 

In ihrem Buch erzählt sie von den drei Jahren ihrer nicht ganz traditionellen Walz.

 

Im Anschluss an die Lesung bietet Carmen Schmidt einen Workshop an, bei dem jede und jeder ein eigenes kleines Buch binden wird.

 

Kaffee und Kekse gibt es auch!

 
Veranstaltungen

Kund*innen schmeißen den Laden

16. August 2024 – 11 bis 17 Uhr

Wie schon im letzten Jahr möchten wir auch in diesem Sommer wieder einen Betriebsausflug als Team unternehmen. Damit das Geschäft nicht geschlossen werden muss, schmeißen Kund*innen in der Zeit den Laden!

Was sich gewagt anhört, hat im letzten Jahr so toll geklappt, dass wir das Ganze wiederholen möchten. An diesem Tag wird nur verkauft, Rechercheaufgaben und Bestellungen übernehmen wir dann wieder am folgenden Tag.

Wer Lust hat, mal auf der anderen Seite des Tresens zu stehen, meldet sich bitte bei uns. Wir benötigen nette Leute, die uns mit Freude vertreten möchten.

In der Eingangstür der Buchhandlung steht eine Tafel mit der Beschriftung: "Heute schmeißen Kund*innen den Laden"

Autorenlesung

Dieter Neumann – Stumme Gräber

19. September 2024 – 19 Uhr – 12 € – Fördeseiten

Ein junger Surfer, Angehöriger der deutschen Minderheit in Dänemark, wird während eines Sommercamps an der Flensburger Förde erstochen. In Tatverdacht gerät sein deutscher Zeltkamerad, den vor allem die Zeugenaussage eines jungen Dänen schwer belastet. TV-Reporterin Kira Lund ahnt jedoch, dass der Schlüssel zum wahren Täter und seinem Motiv im erbitterten Hass zwischen zwei alteingesessenen Familien liegt, der seit mehr als hundert Jahren schwelt. Bei ihren Recherchen stößt Kira allerdings auf eine Mauer des Schweigens. Doch auch ein heimtückischer Anschlag kann sie nicht entmutigen …

Hochspannung aus dem deutsch-dänischen Grenzland zwischen den Meeren!

Veranstaltungen

Buchvorstellung

Bücherherbst mit Annemarie Stoltenberg

15. Oktober 2024, 19:00 Uhr — Eintritt: 12 € — Ort: Mensa der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule

Weil der Bücherfrühling in der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule so schön war, haben wir die Mensa auch für den Bücherherbst wieder vorgesehen.

Beim Bücherherbst stellt uns die Literaturkritikerin ihre neuen Lieblinge aus der aktuellen Saison vor. Gemütlich mit der ein oder anderen Anekdote empfiehlt Frau Stoltenberg von Roman über Krimi bis Sachbuch ein breite Palette an lesenswerten Neuerscheinungen.

Karten gibt es bei uns in der Buchhandlung und können telefonisch und per Mail vorbestellt werden.

Foto von Annemarie Stoltenberg